soundtour

Ort:Dompromenade 24

Susanne Stelzenbach »S C H R I T T E«
Ensemble socell 21

Meredi Arakelian »trio 12« für Saxophon, Trompete und Kontrabass
Saxophon: Meriel Price
Trompete: Nathan Plante
Kontrabass: Matthias Bauer

Thomas Gerwin »Miniatur 17 / 36« für Tuba solo

soundtour

Ort: Dompromenade 16

Ludger Kisters »Labyrinth« für Blockflöte und Clavicord
Blockflöte: Silvia Hinz
Klavier: Antonis Anissegos

Boris Bell »Und…Der Eine.« (2011) für Sopran und Violoncello
Ensemble SOCELL 21

Tom Johnson »Mißerfolg«
Kontrabass: Matthias Bauer

6. soundtour

Im Spaziergang erreichbar

Beginn in der Sankt-Annen-Kirche

Arai Tatsuru »Schlagephonie« für Schlagzeug und Live Elektronik (2011)
Schlagzeug: Sabrina Ma
Elektronik: Arai Tatsuru –

Paul-Heinz Dittrich »…pour Katrin…« für Solo-Flöte
Flöte solo: Katrin Plümer

Voigtländer »Soundfiles 1-x« für Harfe und Zuspielband
Harfe: Katharina Hanstedt

Sidney Corbett »Three Lamentations« (Of the Prophet Micah)« (1998)
for alto saxophone and organ
Orgel: Thomas Noll
Saxophon: Meriel Price

Gefundene Landschaft 2

Mitglieder des Ensemble JungeMusik Berlin
Chinese Instruments with Electronics
Pipa solo: En-Ju Lin (TW)
Trompete: Nathan Plante (USA)

Werke aus Taiwan, Japan und Deutschland von Cheng, Wessel, Huang, Lin, Lewandowski, Seither, de Gelmeni, Arai

„Hämmerklavier“

Piano: Moritz Eggert (München)

Programm:

John Cage: Water Music (1952)
Wolfgang Rihm: Klavierstück 6 (Bagatellen) (1977/78)
Helmut Zapf: un verso per piano „La salita a Bellegra“ (2008/2009)
Marcus Antonius Wesselmann: aus Solo IX, 11 kombinatorische Etüden: Etüde 7 (Dance of Singing Machines) (2003)

PAUSE

Moritz Eggert:
1. Hämmerklavier XVIII: 3 Miniaturen (2004/6)
I Skizze (für Louisa Gustafsson)
II Vierdimensionales Objekt mit Souvenircharakter (für Marianne Augustin)
III An einen Walzer (von Schostakowitsch)

2. Hämmerklavier XIX: Hymnen der Welt (Afghanistan bis Zimbabwe) (2006)
3. Hämmerklavier X: Mouth Organ (1995)
4. Hämmerklavier XVII: Advanced Kabuki (2004)
5. Hämmerklavier XX: One Man Band 2 (2009)

unisono

Sonar Quartett (Streichquartett), Na’ama Golan und Nathan Plante (Trompete)
Michael Hirsch (UA), Matthias Hinke (BE), Kaspar Querfurth (UA), Sebastian Stier (UA), Helmut Zapf (UA)

Elektronik: André Bartetzki

soundtour V – chiesa – osteria

um 14.00 Uhr – Sankt-Annen-Kirche Zepernick
ca. 14.30 Uhr – Restaurant „Alte Schmiede“ in Zepernick
ca. 15.00 Uhr – Restaurant „Athena“ in Zepernick
ca. 15.30 Uhr – Ev. Methodistische Kirche Zepernick
ca. 16.30 Uhr – Restaurant „Vapiano“ – Berlin Buch
ca. 17.00 Uhr – Schlosskirche – Berlin Buch
ca. 18.00 Uhr – Gemeindhaus der Sankt-Annen-Kirche in Zepernick

Katja Guedes, und Wonyun Yang, Sopran – S.Jakob Drees, Stimme und Geige – Egidius Streiff und Susanne Zapf, Violine – Henry Mex, Kontrabass und Gesang – Ensemble JungeMusik – Dieter Hähnchen, Fagott – Na’ama Golan u. Nathan Plante, Trompeten – Matthias Jann, Friedrich Schenker, Posaune und Alphorn – Janni Struzyk, Tuba – Josefine Horn und Thomas Noll, Orgel – Claudia Sgarbi u. Ewa Korolczyk, Perkussion – Iris Sputh, Tanz – Ensemble Rummtskbaa, Trommeln – Andre Bartetzki u. Martin Daske, Elektronik – Hermann Keller, Sprecher – Leitung bei Friedrich Schenker: Young Eun

Werke von Casper, Daske, Glandien, Gerwin, Lauber, Mex, Manolis, Jinsoo Kim, Katzer, Jaman Koo, Reinhold, Rubbert, Schenker, Streng, Voigtländer, W.Zimmermann u.a.

Ensemble UnitedBerlin spielt …

Tangos von Astor Piazolla, Walzer sowie weitere unterhaltsame Stücke aus dem neuesten Musikschaffen von Lachenmann, Zapf & Riley für Streichquintett, Klavier, Harmonium, Klarinette und Flöte.