MELODIA

ORGELKONZERT
mit Prof. Andreas Jacob (Essen)

Johann Sebastian Bach (1685-1750):
Präludium und Fuge in Es-Dur“ BWV 552

Werner Heider (1930):
„Meditation“ – Karl Schicker zum Gedenken – (2013) UA

Conrad Paumann (1410-1473):
„Elend, du hast umfangen mich“

Johann Sebastian Bach:
„Duetto e-moll“ BWV 802
„Triosonate in G-Dur“ BWV 530

Max Reger (1873-1916):
Zwei Stücke aus Op.95 „Melodia – Capriccio“

Gordon Kampe:
„missa“ (2008)

César Franck (1822-1890):
Choral Nr.2 in h-moll aus „Drei Choräle für Orgel“

Orgelkonzert

Orgelkonzert an der Sauer-Ahlborn-Orgel
mit Prof. Andreas Jacob (Essen)
es erklingen Werke von Franz Liszt, Nicolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach, Gordon Kampe u.a.

Orgelkonzert

10 Jahre Sauer-Ahlborn-Orgel in der Sankt-Annen-Kirche

Prof. Andreas Jacob, Orgel (Düsseldorf)

Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Anton Bruckner und zeitgenössischen Komponisten.

Die Kirchengemeinde kann in diesem Jahr auf 10 Jahre Orgelumbau durch die Orgelbaufirmen Sauer und Ahlborn zurück blicken. So stehen im Jahreskonzertprogramm auch interessante Orgelkonzerte auf der klanglich erweiterten, ursprünglichen Jehmlich – Orgel.

Den Anfang macht dabei Prof. Andreas Jacob aus Düsseldorf. Der virtuose Orgelspieler, Preisträger vieler internationaler Wettbewerbe, lehrt derzeit als Professor für Musikwissenschaft am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik in Münster. Als Schwerpunkte seiner Forschungsarbeit sind neben Johann Sebastian Bach unter anderem die Musiktheorie des 17. und 18. Jahrhunderts sowie die Musikästhetik des 19. und 20. Jahrhunderts zu nennen. Nicht nur als Organist, sondern auch als Referent ist er im In – und Ausland ein gefragter Künstler und Gelehrter.

Durch Auftritte als Orgelsolist bei verschiedenen internationalen Festivals sind ihm zahlreiche Uraufführungen von Werken zeitgenössischer Musik zu verdanken, die ihm zum Teil auch gewidmet sind, sowie zahlreiche Einspielungen für Rundfunk und CD.