Festliches zum Neuen Jahr

Konzert für Trompete, Sopran und Orgel

Ausführende: 

Sopran: Ulrike Staude (Dresden)
Trompete: Joachim Schäfer (Dresden)
Orgel: Prof. Matthias Eisenberg (Zwickau)

Werke von J.S.Bach, D.Scarlatti, H.Purcell u.a.

Musik am Karfreitag

Josef Haydn und Helmut Zapf

Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz

Ausführende:
Klarinette: Helge Harding (Berlin)
Chor: auditivVokal Dresden, Leitung: Olaf Katzer
und das Sonar Streichquartett Berlin

Kinderchorkonzert

Esther

Oratorische Aufführung des Musicals Esther (gekürzt) für Kinderchor und Instrumente
von Barbara Schütz & Andreas Mücksch

Sankt-Annen-Singschule, Leitung: Karin Zapf

Eintritt frei

 

MAIENLUST

Madrigalkreis Schmalkalden

Sankt-Annen-Kantorei Zepernick

Es erklingen doppelchörige Werke des Barock und der Romantik, dazu Madrigale und Volkslieder vom 16. bis 20. Jahrhundert.
Werke der Familie Bach, Joh.Brahms u. Mendelssohn Bartholdy

Continuo/ Klavier: Helmut Zapf

Leitung: Monika Mohr und Karin Zapf

Sopran und Orgel

Werke für Sopran und Orgel
von Sigfrid Karg-Elert, Tapio Tuomela,
Lothar Voigtländer, Johann Sebastian Bach u.a.

Ausführende:
Antje Marta Schäffer, Sopran
und
Thomas Noll, Orgel

Eintritt:
10 Euro, ermäßigt: 7,50 Euro

XX. RANDFESTSPIELE 2012

Die XX. Zepernicker Randfestspiele
gehen mit ihrer soundtour 7 zum ersten
mal als Prolog an einen ganz anderen Rand
von Berlin und Brandenburg, in die
Evangelische Kirche zu Berlin Nikolassee
.

Wir freuen uns sehr, dass wir im zwanzigsten Jahr
unseres Festivals an diesem Donnerstag, als quasi
Vorspiel zu dem darauf folgenden Konzertmarathon
in der Zepernicker Sankt-Annen-Kirche,
hier in Nikolasse zu Gast sein können.

HIMMEL

Ensemble GoodMori aus Daegu (Südkorea)

Evangelische Kirche zu Berlin Nikolassee

Traditionelle Koreanische Musik auf
traditionellen koreanischen Instrumenten

 

 

 

VERSCHWOMMENE RÄNDER

Autorenlesung mit Hendrik Jackson

Gemeindehaus der Ev. Kirche Nikolassee

Musik mit dem modern-art-sextet berlin
und Elena Kakaliagou (Horn solo)

Werke von Mathias Hinke, Kaspar Querfurth
Sebastian E. Winkler (UA) und Jin-Ah Ahn


ÄSTHETIK DES WIDERSTANDES

Musik zum 70. Geburtstag von Friedrich Schenker
Werke von Friedrich Schenker (UA)
u.a. ein Auftragswerk der Ernst von Siemens Musikstiftung
sowie Werke von Helmut OehringHelmut Zapf, Florian Wessel
Matthias Jann, Johannes Bauer und Theo Nabicht
Ausführende:
Josfine Horn und Thomas Noll, Orgel
Antje Marta Schäffer (Sopran)
Johannes Bauer, Matthias Jann, Matthias Müller (Posaune)
Matthias Bauer (Kontrabass)
CARTE BLANCHE
  (Klarinettenensemble)

Leitung: Young Eun Hur

 

GEBROCHENE SCHATTEN

ERÖFFNUNGSKONZERT

in der Sankt-Annen-Kirche Zepernick

SONAR QUARTETT und UWE DIERKSEN (Posaune)

Werke von Sebastian Stier (UA), Anton Safronov (UA)
Matthias Bauer (UA), Aziza Sadikova (UA) sowie
Werke von Helmut Zapf und Arnulf Herrman


Im Anschluß an das Konzert laden die Edition Juliane Klein
und der Deutschlandfunk auf Grund der UA des Auftragswerkes
von Sebastian Stier, anlässlich der 20. Randfestspiele,
zu einem Willkommenstrunk.

Der Kompositionsauftrag für Matthias Bauer erfolgte durch
den Senat Berlin
 und der für Anton Safronov durch die
Ernst von Siemens Musikstiftung 

  

STRESSTEST

Sankt-Annen-Kirche Zepernick
(Gemeindehaus)

Uwe Dierksen (Posaune), Nathan Plante (Trompete)
Ernst Surberg (Piano), Matthias Bauer (Kontrabass)
Christine Paté und Franka Herwig (Akkordeon)
Andre Bartetzki und Helmut Zapf (Elektronik)

Werke von Rainer Rubbert, Susanne Stelzenbach
Caspar de Gelmeni, Samir Odeh-Tamimi, Thomas Gerwin
Hans-Joachim Hespos und Helmut Zapf

 

VEREHRUNG

Sankt-Annen-Kirche Zepernck
(Gemeindehaus)

Ensemble JungeMusik Berlin
Modern Ensemble, GoodMori Ensemble Daegu
Prodromos Symeonidis, Bini Lee und Christian Steyer
Leitung: Young Eun Hur

Werke von Ralf Hoyer, Georg Katzer, Joh.Boris Borowski
Kyu-Yung Chin, Yoo-Ri Kim, Stephanie Schweiger
Johannes K. HildebrandtGwyn Pritchard
Gabriel Iranyi und Thomas Gerwin

FALSCHER SPIEGEL

Sankt-Annen-Kirche Zepernick

Uwe Dierksen (Posaune)
ModernEnsemble Daegu (Südkorea)
Ensemble JungeMusik Berlin
Andre Bartetzki (Elektronik)

Werke von Eun-Sil Kwon, Georg Katzer, Ilias Rachaniotis
Arthur KroschelJaime Reis, Jeong-Yeon Lee,  Hyun-Bae Lee
und Uwe Dierksen

ECHOS

Sankt-Annen-Kirche Zepernick

Schweizer Solisten und Gäste

Moritz Müllenbach (Cello)
Stefan Keller (Tabla)
Susanne Zapf und Theodor Flindell (Violine)
Matthias Badczong und Theo Nabicht (Klarinetten)
Bini Lee (Sopran)

Werke von Alfred Knüsel, Iannis Xenakis, Walter Zimmermann
Stefan Keller, Max E. Keller und Johannes Schütt

 

Nach diesem Konzert lädt die Schweizer Botschaft
herzlich zu einem Apero.

 

FALTUNG

Sankt-Annen-Kirche Zepernick

Antje Marta Schäffer (Sopran)
Nathan Plante Trompete)
Thomas Noll (Orgel)
Max Kolomiiets (Oboe)
Moritz Müllenbach (Cello)
Sabrina Ma (Hi-Hat)
Andre Bartetzki (Elektronik)

Werke von Anna Arkushina, Lothar Voigtländer
Abel Paúl, Eres Holz und Hermann Keller

 

 

FESTGOTTESDIENST

Sankt-Annen-Kirche Zepernick

Predigt: Pfarrer Natho

Werke von Jin-Ah Ahn, Gabriel Iranyi
sowie Traditionelle Musik aus Korea

Ausführende:
Bini Lee (Sopran), Antonis Anissegos (Piano)
Christian Steyer (Sprecher), Matthias Bauer (Kb)
GoodMori Ensemble Daegu (Südkorea)

ATMUNG

Sankt-Annen-Kirche Zepernck

Die Maulwerker
Elena Kakaliagou (Horn)
Moritz Müllenbach (Cello)
Thomas Noll (Orgel)

Werke von Dieter Schnebel, Christian Kesten (UA)
Michael Hirsch und Sebastian E. Winkler
Das uraufgeführte Werk von Christian Kesten
ist ein Auftragswerk der Ernst von Siemens Musikstiftung

GERÄUSCH IM OHR

Sankt-Annen-Kirche Zepernick
(Gemeindehaus)

Ensemble JungeMusik Berlin
Modern Ensemble Daegu
GoodMori Ensemble Daegu
sowie Jörgen Brilling (Gitarre)

Werke von Fabian Zeidler, David Osten
Yelin Song, Aziz Lewandowski
Anna Arkushina, Tom Johnson
Meredi Arakelian u.a.

ABSCHLUSSKONZERT

Sankt-Annen-Kirche Zepernick

NOTAUSGANG

Sonic.Art.Saxophonquartett
Antje Marta Schäffer (Sopran)
Thomas Noll (Orgel)
Andre Bartetzki (Elektronik)

Werke von Steffen Schleiermacher, Georg Katzer
Lothar Voigtländer, Martin Daske u. Helmut Zapf

anschließend:
Abschlußfeier  mit  Johannes Bauer (Pos.)
und dem GoodMori Ensemble Daegu u.v.a.

Das Partnerfestival aus Südkorea „Contemporary Music Daegu“ 
lädt zu einem Abschlußessen. 

—————————————————————————————–

Während der gesamten Festspiele ist im
Gemeindehaus die Ausstellung NEU von der
Zepernicker Künstlerin Rose Schulze zu sehen.

Von Andre Bartetzki ist im Kirchgarten
die Klanginstallation RANDERSCHEINUNG zu erleben.

—————————————————————————————–

Die Randfestspiele werden unterstützt:
Land Brandenburg,
 Gemeinde Panketal, Landkreis Barnim
DKV-Stiftung
, GEMA Stiftung, Pro Helvetia, INM
Deutschlandfunk und Ernst von Siemens Musikstiftung,
sowie dem E-Studio der AdK Berlin, der HfM Hanns Eisler
und der Musikschule Friedrichshain-Kreuzberg.

Die RANDFESTSPIELE sind eine Veranstaltung der
Evangelischen Kirche Zepernick.

Zepernick ist bequem mit der S-2 und über die B2 zu erreichen.
Vom S-Bahnhof Friedrichstraße bis S-Bahnhof Zepernick,
laut Fahrplan 30 Minuten. Fußweg von S-Bahnhof Zepernick
bis zur Sankt-Annen-Kirche sind es 10 min.
Fahrzeit über die B2 mit dem PKW von Stadtmitte
nach ist in etwa die gleiche Dauer.
Die Sankt-Annen-Kirche Zepernick ist direkt im alten
Ortskern 
in der Schönower Straße. 

Die Adressen für die Kirche in Berlin Nikolassee
und für die  Sankt-Annen-Kirche Zepernick finden
Sie auch über die entsprechenden Hompages der
beiden Kirchgemeinden.

Für Donnerstag, 5. Juli:
Evangelische Kirche zu Berlin Nikolassee

Für das Festivalwochenende,
Freitag bis Sonntag, 6. – 8.Juli:
Zepernicker Sankt-Annen-Kirche

Eintrittspreise:

Einzelkonzert:
8 Euro, ermäßigt: 5 Euro

Tageskarte:
mit je 3 Konzerten am Donnerstag,
Freitag und Sonntag, 5. Juli, 6. und 8. Juli:
je 15 Euro, ermäßigt: 10 Euro

Tageskarte:
mit 4 Konzerten am Samstag, 7. Juli:
20 Euro, ermäßigt: 15 Euro

Festivalpass für alle Konzerte:
40 Euro, emäßigt: 30 Euro

Weitere Infos unter:
+40 30 94393194 


 



Und wenn die Welt voll Teufel wär…

MARTIN LUTHER UND DIE MUSIK

Ein Konzert zur Lutherdekate

Musik für Trompete, Sopran und Orgel

Werke von Martin Luther
Joh. Sebastian Bach, Eres Holz u.a.

Ausführende:
Bini Lee (Sopran), Nathan Plante (Trompete)
Szymon Jakubowski (Orgel)

kopfüberwelle

Duo CD-Päsentation

Sabine Vogel (Potsdam) – Flöte
Chris Abrahams (Australien) – Orgel

Die CD wurde in unsrer Kirche an unserer Ahlborn-Sauer-
Kombinationsorgel aufgenommen. Die Künstler stellen an
diesem Nachmittag Werke aus ihrer CD kopfüberwelle
live vor. Alle Neugierigen und Interessierten an besonderer
Orgel -und Flötenmusik sind herzlich eingeladen.

__________________________

These duets offer up explorations of both differences and
similarities between the flute and organ. One instrument is
fixed whilst the other is free to travel thespace of the hall.
One instrument is made up of a single pipe that, unmodified,
can be manipulated in an infinite number of ways whilst the
other is made up of many pipes that can be manipulated in a
very limited number of ways. Both instruments use the flow of
air to “sound” and can create microtonal sonorities that at
times tend towards vocalisations. Sometimes it is difficult
to tell one from the other.   The experimentation never strays far
from the components that make up the duo’s strong identity:
slow, drawn out howls combined with sharp speech-like
utterances, incantation-sounding improvisations that spark and
bounce off the stone walls of the interior spaces in reflections that
modulate according to the changing physical positioningof the
instrumentalists and inchoate, melodic constructions that evoke
“first principles” music making.

Cimbalom és Orgona

Konzert für Cimbalom und Orgel

Werke von Theo Brandmüller, Franz Liszt,
Karlheinz Stockhausen und Werke aus ungarischen
Tabulaturen des 17./18. Jahrhunderts sowie
Ungarische Volkslieder von Zoltán Györe.

Ausführende:
Enikö Ginzery  (Cimbalom), Josefine Horn (Orgel)

 

Psalmos

Konzert für Flöte und Saitenspiel (Harfe & Klavier)

Werke von Joh.Seb.Bach, Jaques Ibert Entracte, Mayako Kubo,
Frank Martin, Ture Rangström, Klaus Schöpp, Helmut Zapf

Ausführende:
Katharina Hanstedt – Harfe
Yoriko Ikeya – Klavier
Klaus Schöpp – Flöten

 

Adventsmusik

Vorweihnachtliche Bläsermusik,
Lieder zum Zuhören und Mitsingen

mit dem Bläserchor und den Kindern der Singschule
unserer St.-Annen-Gemeinde

Leitung: Kantoren Karin Zapf

Weihnachtskonzert

Johann Sebastian Bach

Weihanchtsoratorium

Kantaten 5 und 6

Es singen und musizieren:

Sankt-Annen-Kantorei Zepernick

Solisten:
Bini Lee (Sopran)
Sandra Marks (Alt)
Hans-Beatus Straub (Tenor)
Yungmin Si (Bariton)

ein Kammerorchester

Leitung: Kantorin Karin Zapf

(Dieses Konzert wird um 19 Uhr wiederholt)

Eintritt 15,- Euro

 

Weihnachtsoratorium

Wiederholung
des Konzertes
von 17:00 Uhr

15,- Euro