1. Festivaltag

ERDE

Das genaue Programm wurde aufgrund der
Coronasituation
neu entwickelt:

Konzerte a 30 min., max. 25-30 Zuhörer pro Konzert
in geschlossenen Räumen unter Wahrung der
Abstandsregeln.

Die Klanginstallation 1,50 m von Andrei Bartetzki,
speziell für unseren Kirchgarten zum Festivalthema
entwickelt, wird die Besucher erfreuen.

Konzerte werden auch im Freien stattfinden und im
Rathaus der Gemeinde Panketal, am S-Bahnhof.

Eine Ausstellung von Marion Bauer-Stille wird im
Gemeindehaus zu sehen sein mit Grafiken und
Zeichnungen zum Thema Erde.

 

Donnerstag, 27.08.20, 19:00 Uhr
Vernissage 
Ausstellungseröffnung mit Arbeiten der Künstlerin
Marion Bauer-Stille zum Thema Erde
Musik:
Impro-Intro
Fuga dal Getto von Maxim Seloujanow

Texte:
Elemente 1-3 vonUwe Kolbe, gelesen von M.Bauer-Stille
Ausführende:
Matthias Müller, Posaune; Matthias Bauer, Kontrabass
Duo Diversitas (Basel)
(Evgenia Spalinger – Flöte und Marisa Minder – Gitarre )

 

19:30 Uhr
Eröffnungskonzert

Raum für alle hat die Erde… (Fr.Schiller)

Ensemble JungeMusik BB
Duo Diversitas (Fl.& Git.) aus Basel
Thomas Noll (Orgel)

Andrei Bartetzki (Eletronik)

Kirche
Werke von Ulrich Pogoda, Martin RedelRainer Rubbert
und Martin Daske

-Pause-
20.30 Uhr Gemeindehaus
Jean J. Dünki,  Taymur Streng und Michael Quell 
-Pause-
21.30 Uhr Kirche
Art-Oliver Simon, Georg Katzer, Xuan Yao, Helmut Zapf
und Martin Schneuing

AUGURI

Konzert zum 70. Geburtstag

von Lothar Voigtländer

Es erklingen Werke des Jubilars, Werke von Freunden,
Kollegen und Weggefährten…

Matthias Bauer, P.-H. Dittrich, Moritz Eggert, Lutz Glandien,
Johannes Hildebrandt; Gabriel IranyiGeorg Katzer, Ralf Hoyer,
Günter KochanRainer RubbertEnjott SchneiderK.H. Wahren,
Lothar Voigtländer u.a.

Ausführende:
Ensemble JungeMusik Berlin:
Antje Marta Schäffer, Sopran;
Katrin Plümer, Föte; Matthias Badzcong, Klarinette;
Theodor Flindell, Violine; Matias de Oliveira Pinto, Cello;
Matthias Bauer, Kontrabass; Christine Paté, Akkordeon;
Nadezda Tseluykina, Piano;
Adam Weismann und Friedemann Werzlau, Percussion
sowie Thomas Noll, Orgel

Während der Konzertpause und nach dem
Konzert lädt der Jubilar zu einem Empfang.

 

 

 

 

soundtour

Ort: Dompromenade 16

Ludger Kisters »Labyrinth« für Blockflöte und Clavicord
Blockflöte: Silvia Hinz
Klavier: Antonis Anissegos

Boris Bell »Und…Der Eine.« (2011) für Sopran und Violoncello
Ensemble SOCELL 21

Tom Johnson »Mißerfolg«
Kontrabass: Matthias Bauer

soundtour

Ort: Dompromenade 15

Caspar de Gelmini »Slow Motion« für Kontrabass (UA)
Kontrabass: Matthias Bauer

Max E. Keller »Ruh’« für Sopran und Violoncello (2011) Text: Max E. Keller UA
Ensemble Socell 21 – Sopran + Cello

Hermann Keller »Szene für Solo-Posaune«
Posaune: Hendrick Reichardt


Gefundene Landschaft 1

Mitglieder des Ensemble JungeMusik Berlin
Chinese Instruments with Electronics: Leitung Chih-FangHuang
Pipa solo: En-Ju Lin (TW)
Flöte solo: Klaus Schöpp (D)
Kontrabass solo: Matthias Bauer (D)
Duo – Orgel und Akkordeon: Thomas Noll und Franka Herwig (D)

Werke aus Taiwan, Deutschland und der Schweiz von Chuang, Voigtländer, Goldmann, Gerwin, Hoyer, Tseng, Irani

celebrare

Krakeel – ein Gesangsquartett für frei improvisierte Musik

Bini Lee – Gesang, Simon Jakob Drees – Gesang + Violine;
Matthias Bauer – Gesang + Kontrabass,

Johannes Bauer – Gesang + Posaune

vicinato 1

Schweizer Solisten und Gäste

(Egidius Streiff, Vl. – Bettina Buchmann, Akk. – Matthias Bauer, Kb. – Yu-Pei Wang, Ob. – Friedrich Schenker, Pos)

Werke von Insun Cho, Lucas Langlotz , Junghae Lee, Georg Katzer und Friedrich Schenker

Elektronik: Andre Bartezki

kommt noch dazu und bei S.Jakob Drees, Stimme und Violine

davor…

Werke von Lutz Glandien, Georg Katzer, Lothar Voigtländer, Karl Heinz Wahren u.a.
Matthias Bauer, Kontrabass; Michael Voigt, Tuba; Josefine Horn, Orgel und André Bartetzki, Elektronik